Lesbensex Spiele | Schwangere Lesben-Sex Spiele

Geschrieben am 24. 03. 2009, abgelegt in Lesben, Schwangere Frauen und wurde 48.274 mal gelesen.

Leonie und Jessica waren schon seit vielen Jahren beste Freundinnen und tauschten sich über alles aus. Über Männer, Mode, Make-Up-Tipps, über Sex und natürlich über die Leute aus dem Freundeskreis. Sie waren gemeinsam auf dem Gymnasium gewesen und mittlerweile beide Mitte zwanzig. Während Jessica wieder Single war, hatte sich Leonie zwei Jahre zuvor unsterblich in Ingo verliebt und er sich in sie. Die beiden harmonierten und Jessica gönnte ihrer Freundin ihr Liebesglück von Herzen. Noch mehr freute sie sich für sie, als Leonie zu sich eingeladen hatte. Freudig zückte sie einen Schwangerschaftstest, der ein positives Ergebnis anzeigte.

„Ich freu mich wahnsinnig für euch!“, rief sie die Freundin drückend aus. „Ich bin wirklich glücklich und Dennis ist auch ganz aus dem Häuschen. Morgen habe ich einen Termin beim Frauenarzt, ich sag dir danach gleich Bescheid, wie es war.“ Die ganzen Monate über hatten die beiden Frauen einen engen Kontakt und Jessica erlebte Leonie so schön und glücklich – abgesehen von der Schwangerschaftsübelkeit – wie früher nur selten. Die Babykugel, die immer mehr wuchs, stand Leonie fantastisch, wie Jessica fand. Es machte ihr Spaß, das wachsende Baby beim Strampeln zu fühlen, wenn sie ihre Hand auf den prallen Bauch legte.

Es war ungefähr im achten Monat, als Jessica Leonie begleitete, um noch Babysachen zu besorgen, die sie unbedingt noch brauchte. Strampler, Baby-Bodys, Schnuller und einiges mehr besorgten sie und Leonie war am Ende doch ziemlich kaputt. Das zusätzliche Gewicht ging ihr sehr auf die Füße. „Ich muss jetzt unbedingt nach Hause, ich bin echt müde und spüre meine Füße kaum noch.“, stöhnte Leonie, obwohl Jessica schon die meisten Tüten schleppte und sie selbst nur die leichten Sachen trug. „Also dann, ab zu dir!“, bestätigte Jessica, die die Einkauferei zwar schön, aber ebenfalls anstrengend fand.

Eine Stunde später kamen sie bei Leonie an und die ließ sich einfach auf das Sofa plumpsen. „Endlich hinsetzen…“, seufzte sie und streckte die Beine. Jessica wusste, dass sich Leonie wegen des umfangreichen Bauches beim Schuhe ausziehen schwer tat. Darum kniete sie sich vor Leonie hin. „Gib her deine Schuhe…“, sang sie lachend. Leonie grinste. „Daran kann ich mich gewöhnen. Willst du mir aus den anderen Sachen auch raus helfen?“, meinte sie eher scherzhaft. Jessica fasste das aber sehr ernst auf.

Sie setzte sich neben Leonie, half ihr aus der Jacke und streifte wie zufällig die angeschwollenen Baby-Titten. Durch die Hormone hatte die Oberweite von Leonie beachtlich zugenommen. „Darf ich mal deine Brüste und deinen Körper sehen?“, raunte Jessica. Es kam eine Spannung zwischen den Frauen auf, eine positive Spannung. Leonie nickte. Sie gingen ins Schlafzimmer und Leonie schlüpfte aus ihrer Hose. Den Slip ließ sie an. Dann zog sie sich das Oberteil über den Kopf und damit enthüllte sie ihren dicken Babybauch. Jessica fand den Anblick sehr schön. „Hilf mir mal mit dem BH, bitte.“, bat Leonie. Jessica trat mit unruhigen Händen hinter die Freundin und hakte ihn auf, half ihr, ihn über die Schultern zu streifen.

Was Jessica nun sah, machte sie total an. Es kribbelte an ihrer Muschi, als sie die runden, gefüllten Brüste mit den riesigen Nippeln sah, die erigiert waren. Harte, satte Nippel, die sie zu locken schienen, sie zu berühren und zu küssen. Das Gesamtbild der schwangeren Freundin ließ Jessicas Muschi feucht werden. Ohne nachzudenken trat sie vor Leonie und küsste sie, so wie es Mann und Frau zu tun pflegen. Leonie erwiderte den Kuss, den die entstandene Erotik zwischen ihnen war auch ihr nicht entgangen. „Du bist so wunderschön…“, raunte Jessica und zog Leonie auf das Bett. Vorsichtig fasste sie ihr erst an den schönen, erotischen Bauch, dann an die dicken Milchtitten. Sie berührte die Nippel und Leonie stöhnte leise. Auch sie wurde feucht, war sie doch eh so geil, seit sie schwanger war.

Jessica saugte lange an den riesigen Nippeln, was bei Leonie wahre Sturzbäche zwischen den Schamlippen austreten ließ. Jessica zog sich nackt aus und zeigte ihren schlanken Körper, den Leonie über all streichelte, auch zwischen den Beinen, an der Klit, bis Jessica zitterte. Die löste sich und legte sich zwischen Leonies Beine, betrachtete die Muschi der Freundin, ehe sie erst schüchtern, dann intensiv an der Möse leckte, die so stark durchblutet war. Leonie geriet mehr und mehr in erotische Ektase und stöhnte dabei, sie drückte sachte ihre dicken Nippel und ließ sich die orale Verwöhnung gefallen, bis sie kurz davor war zu kommen.

„Setzt dich über mein Gesicht… ich will dich auch lecken…“, forderte sie von Jessica. Die war überrascht, aber hatte nichts dagegen so geil wie sie war. Ihre Möse platzierte sie über Leonies Gesicht mit Blick auf die schwangeren Titten und den Babybauch, dann spürte sie schon die kecke Zunge, die gekonnt und voller Gefühl ihre Schamlippen ablutschte und die Klit verwöhnte und sich zwischen durch in das feuchte Loch schob. Leonie fand kein Ende, sie wollte ihrer Freundin einen Orgasmus schenken und sie knetete nebenbei ihre Po-Backen, während Jessica wieder ihre Nippel drückte und leicht drehte und lang zog. Das geile Treiben ging mit Stöhnen so lange, bis Jessicas Möse heftig zuckte, weil sie einen echt extremen Abgang hatte.

„Jetzt bist du dran…“, keuchte sie und legte sich wieder zwischen die Schenkel der Schwangeren, schob tief zwei Finger in das triefende Loch, massierte Leonies Möse so und ihre Zunge fand schnell die Klit, die sie fest und intensiv umkreiste, auf und ab leckte sie, dann immer nur auf. Sie merkte, wie Leonie wegen ihrer Geilheit völlig weggetreten war und immer mehr verkrampfte, dann poppten Jessicas Finger sie noch mehr, ihre Zunge drückte sich noch fester an den dicken Kitzler und schließlich erlebte auch die Schwangere ein orgastisches Feuerwerk, das sie hinaus stöhnte. Nun kroch Jessica neben Leonie und streichelte den dicken Bauch, die runden Brüste. Leonie küsste Jessica und sie schmusten so lange, bis sie nochmal geil aufeinander waren und sich gegenseitig gleichzeitig leckten. Dann war es für Jessica Zeit zu gehen, weil Dennis bald nach Hause kam. „Wollen wir das nochmal wiederholen?“, raunte Leonie. Jessica nickte. „Solange du schwanger bist, möchte ich dich jeden Tag verwöhnen…“, flüsterte sie der Freundin zu, gab ihr einen Kuss auf die Wange und verschwand.

Beliebteste Schwangere Frauen Sexgeschichten

  • Frauenarzt Sex | Wollüstiger Frauenarzt poppt Schwangere

    Als Natalie den Schwangerschaftstest gemacht hatte, war er positiv und sie rannte sofort zu ihrem Freund Georg. „Schatz, Schatz! Wir bekommen ein Baby!“, rief sie und fiel ihm in die Arme. Gemeinsam starrten sie auf den rosafarbenen Punkt im Sichtfenster des Tests und konnten es erst gar nicht fassen, dass es endlich geklappt hatte. Nach […]

  • Schwangerschaft Sex | Frauen geil und Schwanger

    Seit Tina schwanger ist und sie sich von ihren anfänglichen Beschwerden wie Übelkeit und Antriebslosigkeit erholt hatte, ist sie so ein sexgeiles Monster geworden, dass ich mich kaum vor ihr retten kann. Nicht das es mich grundsätzlich stört, aber sie ist im Moment wirklich unersättlich. Ich muss aber auch zugeben, dass ich ihren runden Körper, […]

  • Schwangerschaft Seitensprung | Eine Schwangerschaft und zwei Seitensprünge

    Wenn ich an mir herunter blickte, konnte ich kaum noch glauben, dass das mein Körper war. Ich war schwanger, am Anfang des neunten Monats und war mit einem dicken Kugelbauch ausgestattet. Meine Brüste hatten sich ebenfalls verändert, groß und schwer waren sie geworden und ich hatte auch vor der Schwangerschaft schon keine kleinen Brüste. Jetzt […]

  • Schwangerer geholfen und gepoppt

    Wegen eines Defekts der Straßenbahn mussten viele Leute wie ich lange an der Haltestelle warten. Es sammelten sich auch immer mehr Personen an und nach ungefähr fünfzehn Minuten gesellte sich eine hochschwangere Frau hinzu. Die Schwangerschaft war weit vorangeschritten, sie hatte sichtlich mit dem zusätzlichen Gewicht zu kämpfen. Es war Sommer und heiß und ich […]

  • Schwangere Hausfrauen | Hausfrau, geil, schwanger, sucht…

    Seit Carola schwanger war, umsorgte sie ihr Mann Harald über alle Maßen, so dass es ihr schon zu viel war. Kurzerhand hatte er sie zu einer Hausfrau gemacht, sie musste ihren Halbtagsjob aufgeben, so war es sein Wunsch. Harald hatte ein dickes Bankkonto, insofern war es für ihn auch kein Problem eine solche Entscheidung zu […]

Letzte Lesben Sexgeschichten

  • Die Krankenschwestern-Umkleide

    Niemand geht gerne ins Krankenhaus, und ich bilde da keine Ausnahme, aber ich kann mich noch an einen Krankenhausaufenthalt erinnern, den habe ich richtig genossen. Ich hatte kurz vorher eine Zusatzversicherung zur Krankenversicherung abgeschlossen und hatte so Anspruch auf ein Einzelzimmer und noch diverse andere Vorteile. Als ich mich deshalb ganz allgemein irgendwie schwach und […]

  • Lesbensex – Lesbe mit Intimpiercing

    Ich hätte nie gedacht, dass ich lesbisch bin. Wobei man ja auch nicht lesbisch sagen sollte, denn ich mag noch immer den Sex mit Männern. Zumindest den mit meinem Mann, denn ich bin verheiratet. Aber offensichtlich bin ich zumindest sehr stark bisexuell, denn der Sex mit Frauen bringt mir, das habe ich jetzt, relativ spät […]

  • Lesben Pornos – Fußfetisch Lesben hinter Glas

    Geht euch das manchmal auch so, dass ihr einfach so furchtbar festgefahren seid in allem, was ihr tut? Das gilt auch für den Sex. Dabei gibt es doch nichts, was einem den Spaß am Sex so sehr versaut, wie wenn man dabei immer dasselbe erlebt. Dann wird es irgendwann automatisch langweilig und die ganze Lust […]

  • Lesben Teens | Die geile Sexparty

    Als ich eine junge Studentin von 19 Jahren war, bin ich in das geraten, was meine Mutter ganz empört und mit gerümpfter Nase “unmoralische Gesellschaft” genannt hätte. Es war sogar nach dem Besuch bei meinen Eltern, dass ich das das erste Mal bemerkt habe. Vorher war es mir nie so aufgefallen, aber ich wohnte nun […]

  • Lesbische Frauen | Im Dessous-Geschäft mit der besten Freundin

    Gestern war ich mit meiner besten Freundin Angela unterwegs. Das bin ich öfter mal, aber gestern hatte es einen ganz besonderen Anlass. Angela hat nämlich am Wochenende ein Date mit einem Mann, den sie bisher nur aus dem Internet kennt. Die beiden sind sich in einem Portal für Sexkontakte über den Weg gelaufen; virtuell natürlich […]