Teen Lesben | Vier versaute Teenie-Lesben

Geschrieben am 09. 01. 2009, abgelegt in Gangbang, Lesben, Teensex und wurde 82.291 mal gelesen.

Seit Wochen waren die vier Mädels Alexa, Sina, Goda und Vera aufgeregt wie selten. Die vier achtzehn und neunzehnjährigen Mädels freuten sich riesig auf das Konzert einer sehr bekannten Teenie-Band und eigentlich hofften wenigstens zwei von ihnen, einen der Jungs aus der Band auf das Hotelzimmer begleiten zu dürfen. Entsprechend sexy Sachen trugen die Mädels drunter und auch die restliche Kleidung war körperbetont und erlaubte, viel von den jungen, heißen Figuren der Teenie-Mädels zu sehen. Einige Jungs und Männer drehten sich nach den vier jungen Frauen um, als sie auf dem Bahnhof aufgekratzt auf den Zug warteten, der sie zur Stadt bringen sollte, wo das Konzert stattfinden würde.

Schon sehr früh standen Alexa, Sina, Goda und Vera in der Schlange, die auf den Einlass in die Konzerthallte wartete. Sie wollten ganz vorne stehen und ihren Idolen und dem jeweiligen Schwarm ganz nahe zu sein. Natürlich wollten sie auf sich aufmerksam machen, um größere Chancen für einen heißen One-Night-Stand zu haben. So realistisch waren sie nämlich schon, dass sie nicht auf die große Liebe hofften, sondern wenigstens auf heiße Berührungen und geilen Sex mit Sänger, Gitarrist, Bassist oder Drummer.

Als die Zeit für den Einlass gekommen war, stürmten kreischende Mädels die Halle und unsere vier Sahneschnitten schafften es tatsächlich mit spitzen Ellenbogen nach ganz vorne. Vorbands wurden geduldig angehört, aber als die Jungs der Hauptband auftraten, war es ein unheimlich lautes Getöse, reihenweise fielen junge Mädchen um, aber die vier Teenagerinnen blieben standhaft und jubelten ihren Idolen zu. Das Konzert war wirklich geil für alle Zuhörerinnen, und doch verging die Zeit viel zu schnell, die Band verabschiedete sich mit zugeworfenen Geschenken in den Händen und verschwanden im Backstage-Bereich.

Genau dorthin versuchten die vier Mädels zu gelangen. Doch Security-Männer wehrten zahlreiche Jugendliche ab, keine einzige der jungen Damen schaffte es in die Nähe der Band, die eh schon eilig dabei war, in den Tourbus zu gelangen. Zeit und Lust auf Groupies, die Tour war auch so anstrengend genug. Enttäuscht und mit etwas Wut im Bauch begaben sich Alexa, Sina, Goda und Vera auf den Weg zu ihrer Jugendherberge, wo sie in einem Viererzimmer übernachten würden, bis am nächsten Tag der Zug nach Hause abfahren würde.

Als sie zu viert in ihrem Herbergs-Zimmer saßen, ließen sie das Konzert Revue passieren und die Begeisterung kehrte zurück. Sie zeigten sich verständnisvoll und sagten sich, dass die Jungs einfach zu ausgepowert gewesen waren. Dennoch war es den Mädels zu heiß, nicht von der Temperatur her, sondern sexuell. Sie hatten sich auf Erotisches eingestellt und dieser Druck musste abgebaut werden. Als sie sich auszogen und sich gegenseitig in den knappen Dessous sahen, grinsten die Vier. Nicht zum ersten Mal bekamen die Freundinnen Lust aufeinander. So etwas Lesben-Sex kann nämlich verdammt geil sein.

Alexa und Goda knutschten im nächsten Moment wild herum und sie befühlte ihre Tittchen. Sina und Vera sahen sich das einen Moment an, dann folgten sie dem erregenden Beispiel und küssten sich mit ihren Zungen intensiv und lange. Auch hier wanderten die Hände über die nackten Körper, BHs wurden aufgehakt und aufragende Nippel boten sich den willigen Mündern feil und luden zum neckischen saugen, lecken und knabbern ein. Wenig später flogen auch Stringtangas auf den Boden und sich spreizende Schenkel der Teenager-Girls offenbarten ihre Muschis, die teils rasiert, teils natürlich auf Liebkosungen warteten.

Schon spielte Alexa an Godas Muschi, die sich noch mit den Brüsten ihrer Freundin befassten, gegenseitig massierten sich Vera und Sina ihre feuchten Schnecken, umkreisten die Klits und Finger bohrten sich tief in die Lustöffnungen. Allgemeines Stöhnen breitete sich im Raum aus und die vier Girls rückten näher zusammen. Bald konnte keine mehr sagen, an welcher Muschi sie gerade spielte und welche Hände gerade auf ihren Körpern zu spüren waren. Goda war das Fingerspiel leid und sie beugte sich zu Alexas Pussy und spreizte mit ihren Fingern die Schamlippen, legte den zuckenden Kitzler somit völlig frei und sie leckte genussvoll an der Freundin, die dadurch noch lauter stöhnte und sich fast in Veras Brustwarzen verbiss.

Vera wurde aber gut abgelenkt von der kräftigen Brustbehandlung, denn Sina holte sich, was sie brauchte. Sie setzte sich über den Kopf von Vera und bot ihr die heiße Möse dar, die geleckt werden wollte. Vera war willig und spendete geile Gefühle mit ihrer Zunge, die sich tief in die Grotte bohrte und an der Klit verfing. Alexa stöhnte nun laut auf und zuckte, es war ihr heftig gekommen und Goda sah die Zeit, dass sie nun selbst die orale Lust erleben wollte – durch Alexa, die sich eben noch beruhigte. Es war ein einziges Kuddelmuddel, als sich die Teenies gegenseitig mit Händen und Mündern befriedigten. Vorwitzig schob Alexa der guten Goda ihre vier Finger in die Grotte und leckte kräftig über den Lustpunkt der Freundin. Es dauerte nicht allzu lange und Goda explodierte, aber Alexa gönnte ihr keine Pause, sondern trieb das Spiel weiter. Auch Sina ließ sich von einem Höhepunkt durchgeschüttelt weg von Veras Mund neben die Freundinnen fallen.

Vera wollte sich nicht zufrieden geben und kam nun ihrerseits mit ihrer Muschi nahe zu Sinas Gesicht, die sofort verstand, was die Kleine wollte. Sie poppte sie mit der Hand, die andere freie rieb die Klit und sie genoss es, wie sehr ihre Freundin dabei abging. Neben sich sah sie Goda und Alexa, die mittlerweile dazu übergegangen waren, ihre Muschis gegenübersitzend aneinander zu reiben und sich mehrere Abgänge auf diese Weise verschafften. Dann kam es auch Vera, die sich anschließend zärtlich an Sina kuschelte und deren kleinen Brüste streichelte, während sie Goda und Alexa zusahen. Mit bebenden Körpern kamen sie auch zu ihrer geilen Befriedigung und die Teenies waren gelöst und glücklich. Das war ein würdiger Abschluss für ihren Konzert-Ausflug. Jetzt war auch wieder Raum für die Schwärmereien für die Band-Mitglieder. Dabei erzählten sie sich deutlich und erregend, wie sie es den Jungs besorgen würden. Am Ende schliefen die vier nackt aneinander gekuschelt in einem großen Bett ein und es hätte jedem gefallen, die knackigen Körper so zu betrachten.

Kategorien: Gangbang, Lesben, Teensex

Beliebteste Teensex Sexgeschichten

  • Die sexgeile Tochter | Sex Spiele mit der Tochter

    Nach längerer Zeit war ich mal wieder eingeladen bei einer befreundeten Familie von uns. Meine Frau konnte leider nicht mitgehen, darum machte ich mich selbst auf den Weg, damit es unsere Bekannten Marko und Silvia nicht falsch verstehen würden. Eigentlich hatte ich wenig Lust ohne meine Frau hinzugehen, aber sie bestand darauf. Es war ein […]

  • Das erste mal | Heiße Erfahrung im Jugendcamp

    Meine Eltern hatten mich sehr streng erzogen und ich habe nie gesehen, wie sie zärtliche Berührungen ausgetauscht haben, nicht einmal ein Küsschen. Als ich in die Pubertät kam, verboten sie mir enge Sachen anzusehen, keiner sollte meine knospenden Brüste sehen. Dementsprechend unbeliebt war ich in der Schule und keiner wollte etwas mit mir zu tun […]

  • Anal Entjungferung | Die zweite Entjungferung – Anal Sex

    Ich war völlig unvorbereitet, als ich nach einem langen Tag nach Hause kam und meine süße achtzehnjährige Freundin Michelle mich in Dessous im Wohnzimmer erwartete. Wir waren damals gerade zwei Monate zusammen. Die Rollläden waren heruntergelassen, sie hatte viele Kerzen aufgestellt, unser Schlafsofa ausgezogen und sich in einer erotischen Pose darauf platziert. Hoppla, dachte ich […]

  • Sexgeile Teens | Die verführerische Freundin meiner Tochter

    Meine Tochter Melanie, die mittlerweile neunzehn Jahre alt ist, bringt oft Freundinnen mit nach Hause und bei der einen oder anderen bleibt mir echt die Spucke weg. Die knackigen, schlanken Traumkörper der jungen Frauen verfolgen mich manchmal bis in meine Träume und seit kurzem erst recht. Ich hatte es wirklich nicht darauf angelegt, aber ich […]

  • Lesben Teensex | Lesbische Teen Sex Spiele beim Mastrubieren

    Viele Jahre war meine beste Freundin Alice. Wir kannten uns seit dem Kindergarten und hatten auch gemeinsam lange unsere Schulzeit geteilt. Wir hörten dieselbe Musik, wir waren Fans der gleichen Stars und verliebt in Jungs, aber wir stritten uns nie um diese. Wir waren hübsche Girls und somit fehlte es uns nicht an Verehrern, mit […]

Letzte Gangbang Sexgeschichten

  • Anonymes Ficken – Flotter Dreier mit Maske

    Mein bester Freund Udo und ich, wir haben schon immer den gleichen Geschmack gehabt; auch bei Frauen. Nicht gerade selten war es sogar so, dass wir ein und dasselbe Girl beide hatten; allerdings immer nacheinander. Bis zu dem Zeitpunkt, an dem Udo seine zukünftige Frau getroffen hat, Katja. Katja ist eine zierliche Rothaarige mit Sommersprossen, […]

  • Gangbang Sex – Die behaarte Fotze kriegt, was sie verdient hat!

    Als Frau sollte man immer aufpassen, wie man mit den Männern umgeht. Das gilt nicht nur für den Fall, dass man sich auf eine heiße Nacht oder eine feste Beziehung mit ihnen einlässt, sondern das gilt ganz besonders auch dann, wenn man den Männern einen Korb gibt. Vor allem, wenn man sie vorher so richtig […]

  • Gangbang Sex – Vier Girls und ein Stripper

    Normalerweise wenn von Gangbang Sex die Rede ist, dann ist damit gemeint, dass eine ganze Horde an Kerlen, geil bis zum Anschlag und mit zuckenden harten Schwänzen und prallen Eiern, über ein Girl herfallen, und sie alle nacheinander oder soweit möglich auch gleichzeitig in sämtliche Löcher ficken, inklusive den Mund, im Zweifel als Kehlenfick und […]

  • Sexgeile Studentinnen – Die zwei Studentinnen und der Pizzabote

    Als ich eine 19-jährige Studentin war, hatte ich ein paar Semester lang eine kleine Wohnung zusammen mit einer anderen Studentin, Christa. Wir lebten zusammen, wir studierten zusammen – und manchmal haben wir uns zusammen sogar die Männer geteilt … Denn beim Sex ist geteilte Freude wirklich doppelte Freude, und wir liebten beide flotte Dreier enorm. […]

  • Reife Frauen Fickkontakte | Mit über 40 in den Swingerclub

    Es gibt so viele hübsche junge Girls, dass reife Frauen fast keine Chance haben, ganz schnell und unkompliziert Sexkontakte zu finden. Oder seien wir ehrlich – nicht Sexkontakte, nichts für Romantik und dauerhafte Beziehungen, sondern wirklich einfach nur Fickkontakte für den schnellen Fick. Auch wenn man uns Frauen immer nachsagt, wir seien diejenigen, die mehr […]